Brotzeit & Feierabend/ Schnelle Gerichte

Sommerlicher Nudelsalat mit Linsendressing

Dieser saftige Salat ist durch das Linsendressing nahrhaft genug, um als leichtes Hauptgericht serviert zu werden. Als Beilage passt er gut zu Küchle oder Patties und zu gegrilltem Allerlei.

Sommerlicher Nudelsalat mit Linsendressing

1 Star (Noch keine Bewertung)
Loading...
von Sylvia Peter Portionen: Als Hauptgericht für 2, als Beilage für 3- 4
Kochzeit: 25 min

Saftiger Salat mit nahrhaftem Dressing aus gelben Linsen

Zutaten

  • 150 g kleine Nudeln
  • 200 g Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 8 schwarze Oliven, entsteint
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 Hand voll glatte Petersilie (gehackt 2 EL)
  • 300 g Cocktail-Tomaten
  • 50 g gelbe Linsen
  • 3 TL Walnussöl oder anderes Speiseöl
  • Salz und Pfeffer

Anweisung

1

Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

2

Zwiebel fein würfeln, in ein Schälchen geben und gut salzen.

3

Zucchini waschen und auf der groben Seite der Gemüsereibe reiben.

4

Die Zitrone gut waschen und die Schale in Zesten abziehen. Zesten in 1 cm lange Stücke schneiden. Saft auspressen.

5

Petersilie hacken. Die Tomaten halbieren oder vierteln, ein paar für die Deko beiseite stellen.

6

Für das Linsendressing die Linsen in ungesalzenem Wasser gar kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit 150 ml Wasser, dem Walnussöl, 1 TL Zitronensaft und einer guten Prise Salz im Mixer oder mit einem Pürierstab zu einer glatten Soße mixen.

7

Nun alles in einer großen Salatschüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den restlichen Tomaten garnieren. Frisch servieren.

Anmerkungen

Wenn der Salat einige Zeit vor dem Essen zubereitet wird, die Oliven und Tomaten erst kurz vor dem Servieren zugeben. Die Oliven verfärben die Nudeln nach einer Weile.

Vielleicht mögen Sie auch