Gerichte mit Lupinen und Platterbsen/ Hauptgerichte für Kinder/ Schnelle Gerichte

Himmel, Erde, Schmetterlinge

Der Schmetterlingsblütler Süßlupine ergänzt die „Himmelsäpfel“ und die „Erdäpfel“ zu einem nahrhaften Gericht. Unser Kind liebt es. Die Lupinen verwende ich fertig gekocht aus dem Glas. Wenn man sie aus getrocknetem Granulat selbst kochen möchte, muss man sie einige Stunden einweichen.

  • glutenfrei
  • für Kinder geeignet

Himmel, Erde, Schmetterlinge

1 Star (Noch keine Bewertung)
Loading...
glutenfrei, für Kinder geeignet
von Sylvia Peter Portionen: Eineinhalb: ein Erwachsener und ein Kind
Kochzeit: 35 min

Kartoffeln, Äpfel und Lupinenkerne aus der Pfanne

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln
  • 2 Äpfel
  • 120 g Lupinengranulat aus dem Glas, abgespült
  • 1 TL Salz
  • 1 EL neutrales Öl

Anweisung

1

Kartoffeln schälen. Vierteln und in dünne Scheiben schneiden oder in Stückchen schnipseln.

2

Äpfel waschen, achteln, entkernen und in Scheiben schneiden.

3

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, zu der man einen gut schließenden Deckel besitzt.

4

Kartoffeln rundherum anbraten. Äpfel und Salz zugeben und den Deckel aufsetzen. 10 - 15 min bei mittlerer Hitze schmoren lassen, gelegentlich umrühren. Die Kartoffeln sollen gar sein.

5

Das abgetropfte und gut abgespülte Lupinengranulat zugeben. Ohne Deckel bei starker Hitze noch 5 min braten. Bis zum Servieren den Deckel wieder auflegen, damit das Gericht schön saftig bleibt.

Anmerkungen

Lupinengranulat (Grano Lupino) bekommt man aus dem Tauber-fränkischen Wertheim in Bio-Qualität. Wenn man das getrocknete Granulat selbst weich kocht, muss man es beim Einweichen entbittern, in dem man öfter das Wasser wechselt.

Vielleicht mögen Sie auch