Ein Fest!

Gegrillte Auberginen

Die Form haben ich in einem Buch von Donal Skehan gefunden, die etwas schlichtere Marinade ist von mir.

  • glutenfrei

Gegrillte Auberginen

1 Star (Noch keine Bewertung)
Loading...
glutenfrei
von Sylvia Peter Portionen: 4
Kochzeit: schnell

Eine kleine Beilage zum Grillen

Zutaten

  • 2 schöne, kleine Auberginen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL weißer Balsamico-Essig
  • 1 EL Chilisoße süß-sauer
  • 1 TL Zucker oder süßer Sirup
  • Salz

Anweisung

1

Die Auberginen waschen und längs so halbieren, dass der Stiel möglichst an beiden Hälten noch dran ist.

2

Auf der Schnittseite kreuzweise bis fast zur Schale hinunter einschneiden.

3

Aus Essig, Öl, Chilisauße und Zucker ein Marinade rühren. Schnittfläche der Auberginen kräftig salzen und mit der Marinade einpinseln

4

Grillen. Auf dem Grill nach Optik, im Backofen ca. 20 min. Das Fruchtfleisch soll schön weich sein.

5

Zum Auslöffeln servieren.

Vielleicht mögen Sie auch