Kuchen & Kekse/ Süßes

Schokoladenkuchen „Café Milchstern“

Dass wir unseren Schokoladenkuchen auf vegan umgestellt haben, hat keiner unserer Stammgäste bemerkt. Die Ganache gelingt sogar besser als mit dem herkömmlichen Rezept mit Sahne.

  • sojafrei

Schokoladenkuchen

1 Star 1 Stimme(n)
Loading...
von Sylvia Peter Portionen: 16 Stücke
Kochzeit: normal

Dunkler Schokoladenkuchen mit Ganache, nicht so süß.

Zutaten

  • 4 Tafeln à 100 g dunkle vegane Schokolade mit 70% Kakaoanteil
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 3 gehäuft TL Malzkaffeepulver
  • 200 g Zucker
  • 40 g Vanillezucker (möglichst selbstgemacht)
  • 1 gute Prise Salz
  • 120 ml Distelöl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 300 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver

Anweisung

1

Ein Backpapier ausbreiten, alle vier Seiten hochfalten, so dass die Bodenfläche 34 x 22 cm groß ist. Einen flexiblen Backrahmen auf ein Backblech stellen. Das Papier hineinlegen, Rahmen auf die Größe des Papiers zusammenschieben und das Papier mit Büroklammern feststecken.

2

Ofen auf 150° Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Die Kokosmilch in einer Schüssel glattrühren (evtl. in der Mikrowelle erwärmen). 125 ml davon für die Ganache beiseite stellen, der Rest kommt später in den Teig.

4

Zwei Tafeln Schokolade in Stücke brechen.

5

350 ml kochendes Wasser in eine Rührschüssel geben und das Malzkaffeepulver darin auflösen. Die Schokolade hineingeben und darin schmelzen. Mit einem Handquirl glattrühren.

6

Zucker, Vanillezucker, Salz, Distelöl, Mandeln und die restliche Kokosmilch zugeben und verrühren.

7

Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen, auf den Teig sieben.

8

Alles mit dem Elektroquirl kurz, aber gründlich verrühren. In den Backrahmen gießen.

9

30 min backen. Im Rahmen vollständig auskühlen lassen.

10

Für die Ganache die restliche Schokolade (2 Tafeln) in Stücke brechen.

11

Die 125 ml Kokosmilch in einem kleinen Topf aufkochen. Vom Herd nehmen. Die Schokolade zugeben und darin schmelzen. Mit einem Quirl zu einer schönen, glatten Schokocreme verrühren. Mit einem Silikonspatel auf den Kuchen geben und bis in die Ecken gleichmäßig verteilen. Mit dem Spatel diagonale Linien hineinziehen.

12

Nach dem Auskühlen die Ränder geradeschneiden, den Kuchen längs halbieren und dann in 4 cm breite Schnitten schneiden. Mit Kakaopulver bestäubt servieren.

Anmerkungen

Durch den Malzkaffee können auch Kinder den Kuchen essen. Wenn er für eine Erwachsenengesellschaft gebacken wird kann man auch Instant-Kaffee nehmen. Den Kuchen nicht zu heiß und nicht zu lange backen, sonst wird er trocken.

Vielleicht mögen Sie auch