Hauptgerichte

Spaghetti Niederbayerische Art

Dieses Rezept stammt von Rolands Oma aus Niederbayern, deshalb heißt es bei uns trotz seiner mediterranen Zutaten so. Michael und Roland haben ihre ganze Studentenzeit damit bestritten. Wenn Nudeln übrig waren, haben sie wieder Soße gemacht. Dann war etwas Soße übrig, und sie haben wieder Nudeln gekocht, und so weiter…

  • schnelles Gericht

Spaghetti Niederbayerische Art

1 Star 2 Stimme(n)
Loading...
von Sylvia Peter Portionen: 4
Kochzeit: schnell

Leichtes Mittagessen, schnell zuberreitet.

Zutaten

  • 60 g Kapern
  • 24 schwarze Oliven, mit Stein trocken eingelegt aus dem Glas
  • 60 g Tomatenmark
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 g Spaghetti

Anweisung

1

Einen großen Topf Salzwasser zum kochen bringen. Spaghetti hineingeben und al dente kochen.

2

Achtung! Vor dem Abgießen ein paar Esslöffel vom Kochwasser für die Soße auffangen! Nicht vergessen.

3

Oliven entsteinen, zusammen mit den Kapern fein hacken. Das geht gut mit einem Wiegemesser.

4

In einem Schüsselchen mit dem Tomatenmark, dem Olivenöl und dem Nudelkochwasser mischen. Nach Belieben noch frische Oreganoblättchen zugeben. Schon fertig.

Vielleicht mögen Sie auch