Hauptgerichte/ Hauptgerichte für Kinder

Pasta Gialla – Gelbe Nudeln

Auf dieses Nudelgericht bin ich stolz – könnte ein Klassiker der veganen Familienküche werden. Es ist schnell zubereitet, macht richtig satt und ist zudem gut bekömmlich. Die Sonnenblumenkerne bremsen den intensiven Maisgeschmack etwas aus, die Paprika gibt eine fruchtige Note dazu. Man braucht allerdings einen guten Mixer – selbst mit einem guten Pürierstab ist es schwierig den Mais richtig cremig zu bekommen .

Mit verschiedenen Gemüsen kann das Gericht abgewandelt werden; es schmeckt jedoch auch in dieser schlichten Grundversion immer wieder gut.

  • sojafrei
  • schnelles Gericht
  • für Kinder geeignet

Pasta gialla - Gelbe Nudeln

1 Star (Noch keine Bewertung)
Loading...
von Sylvia Peter Portionen: 4
Kochzeit: 25 min

Einfaches Nudelgericht für die ganze Familie

Zutaten

  • 360 g Nudeln (z.B. Spirelli oder wie im Foto Girandole)
  • 1 Glas Mais (Abtropfgewicht 230 g)
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 300 ml Wasser
  • 4 EL neutrales Öl plus etwas Öl extra zum Anbraten
  • 1 TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprikaschote oder große Spitzpaprika
  • etwas frische Kräuter wie Oregano, Petersilie oder Basilikum zum garnieren

Anweisung

1

Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.

2

Zwiebeln und Paprika fein würfeln.

3

Die Zwiebel in einem Topf in Öl glasig dünsten. Paprika zugeben und 5 min weiterdünsten.

4

Den abgetropften Mais, die Sonnenblumenkerne, Öl und Salz in den Mixer geben. Gut die Hälfte des Wassers zugeben. Glatt mixen, zum Beispiel mit dem Smoothie-Programm.

5

Dann das restliche Wasser zugeben und noch mal cremig mixen.

6

Die Maiscreme zum Gemüse geben, umrühren und aufkochen. Achtung! Die Soße blubbt beim Kochen auf, besser den Deckel auflegen.

7

Soße mit Salz abschmecken. Nach Bedarf noch etwas Wasser zugeben. Die Soße soll dickflüssig, aber nicht pampig sein.

8

Erwachsene können sie mit Pfeffer oder Tabasco würzen. Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Anmerkungen

Dieses Gericht kann man gut mit verschiedenem Gemüse variieren: Gedünstete Karottenwürfel oder Brokkoliröschen passen gut dazu. Oder man serviert es - con pomodoro - mit einigen halbierten Cocktail-Tomaten.

Vielleicht mögen Sie auch